Ausgezeichnete Arbeitgeberqualitäten

30.06.2015

Ausgezeichnete Arbeitgeberqualitäten

 

 

Am 26. Juni wurden zahlreiche Unternehmen verschiedener Größen und Branchen für ihre außergewöhnlichen Arbeitgeberqualitäten mit dem TOP JOB-Siegel ausgezeichnet. 

Entscheidend für die Vergabe des Siegels sind inbesondere drei Faktoren: die Zufriedenheit der Belegschaft, ihre Identifikation mit dem Unternehmen und seinen Produkten und vor allem die Qualität der Führung.


 

Das Institut für Führung und Personalmanagement der Universität St. Gallen unter der Leitung von Prof. Dr. Heike Bruch analysierte die Teilnehmer. Zum einen befragten die Wissenschaftler die Personalleitungen zu den eingesetzten HR-Methoden und -Instrumenten. Zum anderen führten sie eine Mitarbeiterbefragung durch. Darin gaben die Beschäftigten Auskunft über die Qualität der Führung, den Grad der Motivation und die Identifikation mit dem Unternehmen und seinen Produkten. Das Ergebenis der Mitarbeiterbefragung bestimmte zu zwei Dritteln das Endergebnis. Ein Drittel zählte die HR-Auswertung.

 

 

Bezeichnend ist, dass viele der aktuell ausgezeichneten Unternehmen bereits mehrfach an TOP JOB teilgenommen haben. Durch die regelmäßige Überprüfung der Personalarbeit entwickeln die Firmen sich stets weiter und werden so zu gesunden Höchstleistungsunternehmen mit einer guten Arbeitsplatzkultur. Und das ist das erklärte Ziel von TOP JOB.

 

TOP-Arbeitgeber 2015 im Überblick

 

Bildergalerie Siegelverleihung 2015