Verdienter Höhepunkt für die besten Arbeitgeber  

 

 

Am 17. Februar war es wieder so weit: Bundeswirtschaftsminister a. D. Wolfgang Clement und der regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, ehrten die besten Arbeitgeber im deutschen Mittelstand. In feierlicher Atmosphäre erhielten in diesem Jahr ca. 80 mittelständische Unternehmerinnen und Unternehmer das renommierte TOP JOB-Siegel für ihre vorbildlichen Arbeitgeberqualitäten.

 

TOP JOB-Preisverleihung am 17. Februar 2017

 

Der gelungene Abend, an dem sich ca. 300 Vertreter aus Politik und Wirtschaft, den Medien, TOP JOB-Arbeitgebern und jenen, die es werden möchten, am Brandenburger Tor ein Stelldichein gaben, war der Höhepunkt für alle Beteiligten. Die von einer hochkarätig besetzen Jury gewählten vier Arbeitgeber des Jahres ernteten zuhauf Lob und Anerkennung aus dem Publikum. Auch die übrigen ausgezeichneten Mittelständler, die sich bereits selbst auf bemerkenswerte Art und Weise für eine gesunde und gleichzeitig leistungsstarke Arbeitsplatzkultur stark machen, zeigten sich ausgesprochen beeindruckt und nahmen viele gute Anregungen mit.

 

 

Was die TOP JOB-Arbeitgeber ausmacht

 

Silke Masurat - Geschäftsführerin zeag GmbH, Michael Müller - Regierender Bürgermeister von Berlin, Wolfgang Clement - Wirtschaftsminister a. D.

 

Der ehemalige Wirtschaftsminister Wolfgang Clement würdigte an dem stimmungsvollen Abend am Brandenburger Tor insbesondere die Weitsicht der Unternehmen, Arbeitgeberattraktivität strategisch zur Zukunftssicherung einzusetzen. Den TOP JOB-Arbeitgebern gelingt es, durch eine inspirierende Führungsarbeit und eine hohe Arbeitszufriedenheit ein fruchtbares Innovations- und Leistungsklima zu schaffen. Gleichzeitig verzeichnen sie niedrige Erschöpfungswerte innerhalb der Belegschaft. Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller dankte ihnen ausdrücklich für ihren wichtigen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Beitrag, den sie hiermit leisten.

 

Hier finden Sie alle 80 TOP JOB 2017-Gewinner

 

 

 

 

 

Die Arbeitgeber des Jahres 2017

 

Aus dem Kreis der ausgezeichneten Arbeitgeber ermittelte eine mit erfahrenen Wirtschaftsexperten besetzte Jury in jeder der vier Größenklassen noch einen Gesamtsieger, den „Arbeitgeber des Jahres". In der Größenklasse bis 100 Mitarbeiter siegte die Trevisto AG aus Nürnberg, in der Größenklasse bis 250 Mitarbeiter zum wiederholten Male die Rüsselsheimer Tecosim Technische Simulation GmbH, in der Größenklasse von 251 bis 500 entschied sich die Jury für den Vorjahressieger Tilch - Ganzheitliche Pflege und Beratung und in der Klasse über 500 Mitarbeiter siegte der Kommunikationsdienstleister Kikxxl GmbH aus Osnabrück.

 

Logo Trevisto           Logo Tecosim            Logo Tilch             Logo Kikxxl      

 

 

 

Die Zweit- und Drittplatzierten:


Auf den zweiten Plätzen liegen in den vier Größenklassen die drei IT-Spezialisten compeople AG, Windhoff Software Services GmbH und die abat Gruppe sowie der Vorjahressieger Teambank AG. Die dritten Plätze gehen an die DuMont Process GmbH, die MethodPark Holding AG, den Kommunikationsdienstleister voxpark GmbH und an die Sparkasse Hanau (jeweils von der kleinsten bis zur größten Größenklasse).

 

Die Erstplatzierten TOP JOB-Arbeitgeber 2017

 

 

Für die aktuelle Auszeichnung bewarben sich 102 mittelständische Firmen und es wurden insgesamt 13.334 Mitarbeitende befragt. 80 Unternehmen haben sich für das Siegel qualifiziert und dürfen nun zwei Jahre lang damit um neue Mitarbeiter werben. Gut ein Drittel von ihnen sind Familienunternehmen. Unter den ausgezeichneten Arbeitgebern finden sich 26 nationale und 7 Weltmarktführer. Im Durchschnitt beschäftigen die Unternehmen 327 Mitarbeiter und die Frauenquote in Führungspositionen liegt bei durchschnittlich 22 %.

 

 

 

Zur Bildergalerie:

 

TOP JOB-Preisverleihung am 17.02.2017

 

 

Weitere Informationen:

 

Klicken Sie hier, wenn Sie ausführliche Informationen zu TOP JOB möchten

 

 

 

 

1Meinen XING-Kontakten zeigen