Fachlich überzeugend

 

Frau Prof. Dr. Heike Bruch gehört zu den renommiertesten Wissenschaftlern im deutschsprachigen Personalmanagement. Das aktuelle Betriebswirte-Ranking des „Handelsblatt" sieht sie insgesamt unter den Top 100-Managementforschern im deutschsprachigen Raum und im Bereich Personalmanagement an der Spitze.

 

Sie baut auf den Austausch mit der Praxis, berät Unternehmen und engagiert sich in zahlreichen Gremien: Sie ist Vorstand der deutschen Gesellschaft für Personalführung (DGFP), Mitglied im Academic Sounding Board von McKinsey und wissenschaftlicher Beirat in dem durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales geförderten Demographienetzwerk (ddn).

 

Prof. Dr. Heike Bruch promovierte 1996 am Lehrstuhl für Unternehmensführung und Organisation der Universität Hannover. Von 1999 bis 2001 arbeitete sie an der London Business School. Die Habilitation zum Thema "Leaders' Action" erfolgte 2001 an der Universität St. Gallen, wo sie seither tätig war.  Mittlerweile ist sie Direktorin des Instituts für Führung und Personalmanagement.