Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr darüber.

Buchtipp: „Führen ohne Druck“ von Ernst Kronawitter

31.10.2013

Buchtipp: „Führen ohne Druck“ von Ernst Kronawitter

 

Die 44 Mitarbeiter der Raiffeisenbank Ichenhausen bekommen keine individuellen oder unternehmerischen Zielvorgaben. Sie bekommen auch keinerlei vertriebsabhängige Vergütungen. Stattdessen erhalten sie großzügige Freiheiten und Kompetenzen. Das klingt verrückt, ist aber erfolgreich. In seinem Buch „Führen ohne Druck" erklärt Ernst Kronawitter, der Vorstand des genannten Kreditinstituts, worauf dieser Erfolg gründet. Drei „Spickzettel"-Leser können das Werk gewinnen.

 

Das Buch zeigt am Beispiel der Raiffeisenbank Ichenhausen, die seit 2012 Mitglied in der „Ethics in Business"-Gilde ist, dass es zum unternehmerischen und persönlichen Erfolg keine Vertriebsvorgaben braucht, sondern Motivation und einen ausgeprägten Teamgeist. Im Mittelpunkt des Personalmanagements stehen die persönlichen Ziele und Wünsche jedes Mitarbeiters - und die Haltung der Geschäftsleitung ihnen gegenüber.


Wer allerdings eine Betriebsanleitung für ein derartiges Vorgehen sucht, der wird von diesem Buch enttäuscht sein. Die liefert der Autor Kronawitter nämlich nicht. Vielmehr macht er deutlich, dass eine Vielzahl verschiedenster Maßnahmen nötig ist, damit ein solcher Paradigmenwechsel gelingt. Und ein passendes Maßnahmenbündel müssen die Verantwortlichen in jedem Unternehmen gemeinsam mit allen Mitarbeitern individuell erarbeiten!


Als Inspirationsquelle mit etlichen möglichen Ansatzpunkten für Führungskräfte und Vorgesetzte ist das Werk aber sehr wertvoll: Ernst Kronawitter schildert - übrigens in Zusammenarbeit mit seinen Mitarbeitern, deren Beiträge er unzensiert ins Buch aufgenommen hat - praxisnah eine Fülle von typischen Situationen aus dem täglichen Arbeitsleben, aus denen der Leser leicht Leitlinien für das eigene Handeln ableiten kann. Das in der Raiffeisenbank Ichenhausen erfolgreich praktizierte Modell eignet sich als Vorbild auch für Unternehmen anderer Branchen. Alles in allem ist Kronawitter ein eindrucksvoller Praxisbericht gelungen, der zeigt, dass ein menschlich-harmonisches Arbeitsumfeld und ein rentables Geschäft keine Gegensätze sein müssen.


Gewinne, Gewinne, Gewinne!

Wer eines von drei Buchexemplaren gewinnen möchte, sendet einfach eine E-Mail mit „Buchtipp" an newsletter@compamedia.de. Und bitte: Postadresse nicht vergessen!

 

Ernst Kronawitter: Führen ohne Druck. Erfolgreiches Bankgeschäft ohne Zielvorgaben und vertriebsabhängige Vergütungen; 228 Seiten; Springer Gabler; 32,99 Euro; ISBN 978-3658010218.