Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr darüber.

Besuch aus dem Weltall

27.02.2014

Besuch aus dem Weltall

 

Prof. Dr. Ulrich Walter „landet" auf dem Deutschen Mittelstands-Summit am 27. Juni 2014 in Essen. Der frühere Wissenschafts-Astronaut, der im Frühjahr 1993 an der Shuttle-Mission D2 teilnahm, spricht über das Thema „One Team, One Dream - Risiken eingeschlossen". Außerdem wird er auf dem Summit Teilnehmer eines Fach-Panels zum Thema Innovationen sein. Besucher können dabei mit ihm über Herausforderungen im Innovationsmanagement diskutieren.

 

In einem spannenden Vortrag wird Prof. Dr. Ulrich Walter Parallelen zwischen einer erfolgreichen Weltraummission und der Innovationsarbeit in Unternehmen ziehen. Wie wählt man zum Beispiel ein Team aus, das gemeinsam durch dick und dünn geht? Wie motiviert man das Team auch über eine lange Vorbereitungszeit von fünf Jahren auf ein gemeinsames, entscheidendes Ziel hin: die Mission? Und was muss getan werden, damit während der Mission alles richtig im Team funktioniert?

 

Walter wird auch schildern, was man aus der Columbia-Katastrophe vom 1. Februar 2003 über das Management komplexer Projekte lernen kann. Sein Vortrag resümiert die „Lessons Learned", und wie sie für die Planung einer Unternehmens-Mission und für die Vermeidung von Risiken angewandt werden können.

 

Wer jetzt Lust auf diesen Vortrag und andere Highlights des Deutschen Mittelstands-Summits bekommen hat, kann sich hier anmelden. Weitere Informationen zum Mittelstands Summit gibt's unter www.deutscher-mittelstands-summit.de.