Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr darüber.

Massierte Arbeit

© dcarson924

22.06.2014

Massierte Arbeit

 

Welcher Luxus darf es denn noch sein? Das haben wir Mitarbeiter von ausgezeichneten Arbeitgebern gefragt. Über 15.000 haben geantwortet.

 

Zufriedene Arbeitnehmer steigern die Produktivität jedes Unternehmens. Daher erfüllen bereits viele Top-Arbeitgeber ihren Mitarbeitern zahlreiche Wünsche. Tischkicker, flexible Arbeitszeiten oder Ruheräume für die Mittagspause sind in diversen Unternehmen schon vorhanden.

 

Was sich Arbeitnehmer darüber hinaus wünschen, hat das Institut für Führung und Personalmanagement der Universität St. Gallen parallel zur TOP JOB-Mitarbeiterbefragung im Auftrag von compamedia ermittelt. 15.490 haben sich beteiligt.

 

Ganz oben auf der Wunschliste: kostenlose Massagen. 35 Prozent der Befragten wünschen sich eine entsprechende Lockerung ihrer Schulter- und Nackenmuskulatur. Auf Platz 2 der Rangliste stehen mit 19,1 Prozent Fitnessräume, gefolgt von dem Wunsch nach einem Ruheraum zum Durchatmen und Entspannen (17,5 Prozent). Nur 7,4 Prozent der Befragten wünschen sich einen Kicker- oder einen Billardtisch - vielleicht, weil die restlichen Befragten bereits einen in ihrem Unternehmen nutzen dürfen?

 

Auch der Zusammenhalt wird bei den Beschäftigten groß geschrieben: 15,7 Prozent der Befragten würden gerne gemeinsam mit den Kollegen frühstücken. Der Wunsch danach ist dabei in kleinen Unternehmen stärker ausgeprägt als bei den größeren Mittelständlern: In Unternehmen mit bis zu 100 Beschäftigten sehen 18,6 Prozent ein gemeinsames Frühstück als gelungenen Auftakt für den Arbeitstag, bei den mittleren Unternehmen mit 101 bis 500 Mitarbeitenden sind es mit 16,9 Prozent etwas weniger, bei Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitenden äußern nur noch 14,2 Prozent diesen Wunsch.

 

Neben den vorgegebenen Antworten hatten die Befragten auch die Möglichkeit, in Freitextfeldern andere oder zusätzliche Wünsche zu äußern. Favoriten dabei waren ebenfalls gemeinsame Mahlzeiten sowie eine eigene Kantine oder zumindest Kaffee und Obst. 249 Antworten thematisierten dies. Mehr als 90 Mal wünschten sich die Befragten zudem eine Klimaanlage bzw. generell ein angenehmeres Raumklima. Ein weiterer Herzenswunsch: Die firmeninterne Betreuung von Kindern und Hunden. Das gaben rund 50 Beschäftigte als Luxuswunsch an.

 

Frage/Ergebnisse

 

Frage: „Angenommen, Sie dürften sich einen ‚Luxus' an Ihrem aktuellen Arbeitsplatz wünschen, der Ihren Alltag angenehmer macht und dafür sorgt, dass Sie noch lieber zur Arbeit gehen. Was würden Sie wählen?"
Antworten (es konnten zwei Vorschläge ausgewählt werden):

 

35,0 % : kostenlose Massagen
19,1 % : Fitnessraum
17,5 % : Ruheraum (mit Liegesofa)
15,7 % : gemeinsames Frühstück mit den Kollegen zum Start des Arbeitstages
12,7 % : eigene Ideen (Freitextfelder)
7,4 % : Kicker-/Billardtisch
5,3 % : Duschmöglichkeit am Arbeitsplatz
2,2 % : Leihfahrräder
22,0 % : keine Angabe